Test-Angler

Jochen Schumann

Jochen Schumann

Moin, mein Name ist Jochen Schumann und ich fische seit 1986. Das Stippen war meine große Leidenschaft. Bis 1993 da war es mit mir geschehen, seit dem fische ich auf Karpfen. Das Futter hatte mich schon immer interressiert und früh übte ich mich in der Boilie Kunst. 2013 gründete die Firma Trustin Baits. Alle Produkte werde von mir und dem Team gründlichst geprüft, bevor sie zu euch ans Wasser gelangen. Unser Motto. Qualität is Everything.

Christopher Adler

Christopher Adler

Mein Name ist Christopher Adler und komme aus Süddeutschland. Dem Angelfieber bin ich seit meinem 6ten Lebensjahr verfallen. Ich stelle unseren Wasserschweinen speziell seit meinem 10 Geburtstag nach. Ich befische von kleinen Baggerseen bis zu großen Flüssen europaweit so ziemlich alles. Meine Strategie beläuft sich auf viele Onenighter mit Fallenstellerrei. Als Vater einer kleinen Tochter lernt man dies gerade zu schätzen.

Die Zeit ist beschränkter wird aber effektiver genutzt und besser vorbereitet. Mein Motto in diesem Sinne, aufm Sofa Fängt man keine Fische.

Marco Hollaus

Marco Hollaus

Servus, mein Name ist Marco Hollaus und ich komme aus Baden-Württemberg. Ich Angle seit frühester Kindheit und bin mit Fische aufgewachsen. Schnell begeisterten mich die Schuppenträger und so fing ich seit meinem 12 Lebensjahr an ihnen nachzustellen. Ich befische hauptsächlich Baggerseen, Stauseen und Flüsse im Inland. Denn auch unsere Gewässer beherbergen die ein oder andere Perle. Mein Grundsatz lautet nur wo Fische sind kann man sie auch fangen.

Sebastian Opfer

Sebastian Opfer

Hallo. Mein Name ist Sebastian Opfer, aber fast alle nennen mich Seppo.

Ich angel eigentlich seit ich denken und laufen kann. In den Anfängen waren es das Stippen und Aalangeln, später kam die Forellenangelei an den umliegenden Bächen dazu. Um 1998/99 waren die ersten Begegnungen mit diesen komischen Leuten die sich die Nächte in Ihren Zelten um die Ohren gehauen haben um einen der Karpfen zu überlisten. Im Herbst 99 waren wir dem Virus dann auch vollends erlegen. Bis heute habe ich diverse Seen der Umgebung, in Mecklenburg und auch in Frankreich befischt. Meine Lieblingsgewässer sind die Großen Stauseen in Süden Frankreichs. Ich liebe die Angelei an diesen großen meist sehr tiefen Seen. In der Heimat befische ich mittlerer Weile lieber die Seen mit weniger Angeldruck, auch wenn dort meist keine Riesen zu erwarten sind so habe ich dort meine Ruhe und kann ungestört meiner Passion nachgehen.

Marcel Müller

Marcel Müller

Moin Moin, meine Name ist Marcel Müller, aber die meisten nennen mich Mö. Ich bin ein solides '83er Baujahr und angel seit meinem 8. Lebensjahr.
1998 habe ich dem Allround-Fishen den Rücken gekehrt und dümpel seit dem in der Karpfenscene rum. Meine Vorlieben sind Bagger und Stauseen im In und Ausland, wo ich halt gerade Bock drauf habe!

Man sieht sich am Wasser ...

- Mö